Gesundheit & Ernährung

Kinderaugen schützen

Es ist Sommerzeit und die Sonne strahlt draußen. Wenn man mit den Kleinen rausgeht, ist man stets um den Schutz ihrer Haut bedacht. Durch eine Pressemeldung vom Deutschen Ring wurde ich jetzt darauf aufmerksam, dass auch die empfindlichen Kinderaugen einen zusätzlichen Schutz benötigen. Sicherlich haben wir versucht zu vermeiden, dass unsere Tochter direkt ins Sonnenlicht schaut. Doch wie gefährlich das Sonnenlicht für kleine Kinder sein kann – darüber haben wir uns bisher kaum Gedanken gemacht.

So es kann durch UV-B-Strahlung zu dauerhaften Schäden an der Linse und der Netzhaut kommen. Dies führt dann zu Sehbeeinträchtigungen, die sich Jahre später bemerkbar machen können. Die so gennannten Spätfolgen umfassen dabei z.B. Linsentrübung (Grauer Star) oder Schäden der Netzhaut (Makuladedegeneration).

Um den direkten Kontakt der Augen mit der Sonne zu vermeiden, sollten die Kinder Sonnenhüte oder Käppis tragen, die das Gesicht gut abdecken. Wenn die Kinder groß genug sind, dann sind ebenfalls Sonnenbrillen angebracht. Doch hier scheint es bei vielen Modellen erhebliche Mängel zu geben. So bieten laut dem Deutschen Ring 60% der Sonnenbrillen für Kinder keinen ausreichenden Schutz. Beim Kauf solle man daher auf das CE-Siegel achten sowie auf einen Rundumschutz der Sonnenbrille. Außerdem sind Sonnenbrillen aus Plastik zu bevorzugen, da Glas schneller zu Bruch geht. Für einen ausreichenden Schutz sollten Kinder vormittags bis 11.00 Uhr draußen spielen und dann erst wieder ab 16.00 Uhr an heißen, sonnigen Sommertagen.

Zukünftig werden wir jetzt auch verstärkt auf die Augen unserer Kleinen achten. Zwar hat sie regelmäßig ihren Sonnenhut auf und auch an einem Sonnenschirm mangelt es nicht, aber die Bedeutung war uns bisher nicht ganz so klar, außer das sie eben nicht geblendet werden sollte von der Sonne. Und eine gesunde Haut alleine nützt auch nichts, wenn die Augen dauerhafte Schäden haben sollten.

Hat Dir der Artikel gefallen?

Sende diesen Artikel an Deine Freunde bei Facebook, Twitter, Posterous und auf anderen Portalen:

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Posterous
  • del.icio.us
  • Yigg
  • Digg
  • Mixx
  • FriendFeed
  • MySpace
  • MisterWong
  • StumbleUpon
  • Live
  • Netvibes
  • NewsVine
  • Reddit
  • Technorati
  • Print
  • email

Diesen Artikel kommentieren





Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Mit dem Absenden des Kommentars willige ich ein, dass der angegebene Name, die E-Mail-Adresse und die IP-Adresse, die Deinem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, im Zusammenhang mit Deinem Kommentar digital gespeichert werden. Die E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden auf dieser Seite nicht veröffentlicht. Mehr hierzu in den Datenschutzhinweisen.